Küchenprofis

Lieblingsgewürze: Hans-Peter Wodarz und Koriander

Liebenswert, verschmitzt lächelnd, herzlich und unkompliziert, ein gutes Glas Wein genießend: So habe ich einen der außergewöhnlichsten und bekanntesten Küchenchefs Deutschlands erlebt – Hans-Peter Wodarz. Getroffen habe ich Hans-Peter Wodarz in München bei der Präsentation des Kulinarik & Kunst Festivals St. Anton 2018, bei dem er zusammen mit Eckart Witzigmann, Heinz Winkler und Gérard Depardieu…

Rezepte

Bärlauch-Pesto

Frühling ist Bärlauch-Zeit! Und da wird bei uns Bärlauch-Pesto produziert. Da leider unser Bärlauch im Garten nicht ganz so ergiebig wächst, greife ich dann doch meist auf gekauften Bio-Bärlauch zurück. Drucken Bärlauch-Pesto Zubereitungszeit 5 Minuten Portionen 1 Glas (ca. 300 ml) Zutaten 60 g Pinienkerne (alternativ: andere Nüsse oder Kerne nach Wahl) 100 g Bärlauch…

Rezepte

Bärlauch-Spätzle

Ein Ei auf 100 g Mehl lautet die Faustregel meiner schwäbischen Mutter für Spätzleteig. Und daran halte ich mich natürlich auch bei den Bärlauch-Spätzle. Der Bärlauch peppt den Geschmack der Spätzle noch etwas auf. Die Spätzle sind sowohl eine tolle  Beilage zu einem Fleischgericht oder auch als schönes Hauptgericht, z.B. in Form von Kasspatzn. Drucken…

Rezepte

Blaukraut-Apfel-Rohkost

Für schnelle Rohkost-Salate ist der Thermomix unschlagbar! Kein langes Schnippeln oder Raspeln. Einfach rein in den Mixtopf, ein paar Sekunden laufen lassen und fertig. Heute gibt es einen Blaukraut (oder Rotkohl)-Rohkost-Salat mit Apfel und Karotte. Das Gute daran: Der Salat ist nicht nur vegan sondern auch low carb! Drucken Blaukraut-Apfel-Rohkost Zubereitungszeit 10 Minuten Portionen 4…

Rezepte

Ensaimada, gefüllt mit Cabell d’Angel

Den fluffigen Genuss einer Ensaimada habe ich erst 2016 auf Ibiza kennengelernt, obwohl ich zuvor schon so oft auf Mallorca war. Küchenchef Erick hatte uns bei einer Ibiza-Food-Tour diese Köstlichkeit gleich am Morgen zusammen mit einer Tasse süßen Café con Leche in einem Hafen-Café bestellt. Eines der zartesten, fluffigsten, aber auch süßesten Gebäckstücke, die ich je…

Rezepte

Engelshaar-Kürbismarmelade (Cabell d’angel)

Cabell d’Angel oder Engelshaar-Marmelade ist eine katalanische Spezialität und kommt bei mir als Füllung für die unvergleichliche Ensaimada (mallorquinische Hefe-Schnecke) zum Einsatz. Das Rezept ist nicht kompliziert, die Beschaffung der Hauptzutat aber schon: Feigenblatt-Kürbis. Deshalb gebe ich mich mit einen Kompromiss zufrieden, der ebenfalls sehr gute Ergebnisse liefert: Spaghetti-Kürbis. Das Fruchtfleisch des Feigenblatt-Kürbis hat sehr…

Rezepte

Eier färben im Thermomix

Eier färben ist vor Ostern natürlich angesagt! Das machen wir schon seit ein paar Jahren schnell und einfach im Thermomix. Mit den Farben von Heitmann geht das flott und ohne Sauerei. Ich kenne noch die Zeiten der schmelzenden Joghurtbecher, wo die Farbe die halbe Küche flutete. Die Eierfarben von Heitmann gibt es in verschiedenen Varianten….

Rezepte

Grünkohl-Pesto mit getrockneten Tomaten

Grünkohl-Pesto – kein alltägliches Gericht! Was macht man, wenn noch Grünkohl übrig ist? Ein Pesto! Also klassische Resteverwertung und haltbar ist es auch noch. Pinienkerne, Olivenöl und Parmesan finden sich immer in unserer Küche und dann wird einfach experimentiert. Getrocknete Softtomaten, die ebenfalls verbraucht werden mussten, lagen auch noch herum. Das gibt ein leckeres Pesto!…

Rezepte

Feinste Schoko-Muffins mit belgischer Schokolade

Ein luftiger, nicht so süßer Muffin mit feinem Walnuss-Crunch und den subtilen Aromen der eleganten Edel-Schokolade von Callebaut*: Ich habe versucht, mein Muffin-Rezept an die verwendete Schokolade anzupassen, um sie möglichst gut zur Geltung zu bringen. Und ich denke, das ist mit diesem Rezept ziemlich gut gelungen. Am besten schmecken sie, wenn sie noch leicht…

Rezepte

Kale Caesar Salad

Kale Caesar Salad – Ceasar Salad mit Grünkohl – auf den ersten Blick erscheint die Kombination ungewöhnlich. Grünkohl wird bei uns klassischerweise gekocht mit Pinkel gegessen, aber roh? Grünkohl als Salat haben wir in Nassau auf den Bahamas kennengelernt. Das zeigt auch, dass Grünkohl entgegen der landläufigen Annahme keinen Frost braucht, denn den gibt es…

Auf Reisen

Grünkohl auf den Bahamas

Grünkohl auf den Bahamas? Aber Grünkohl muss doch Frost abbekommen? Nein, muss er nicht! Und so wird Grünkohl selbst in der Karibik auf den Bahamas angebaut und zählt dort zu einer der beliebtesten Gemüsesorten. Was auf den Bahamas aus Grünkohl gemacht wird, dazu später. Eine Kreuzfahrt führte uns für einige Stunden in den Hafen von…