Rezepte

Spaghetti Avocarbonara

Spaghetti Carbonara ist ein Klassiker der italienischen Küche und wir bleiben da gerne beim Original – ganz ohne Thermomix! Guanciale oder Pancetta, Parmesan, Eigelb, Pfeffer und Salz – mehr braucht es nicht bei richtiger Zubereitung für eine leckere, cremige Sauce. Auf gar keinen Fall kommt Sahne in die Sauce oder wie unser Tourguide bei einer…

Rezepte

Sommer-Smoothie

Ja, eigentlich gibt es von mir keine Smoothie-Rezepte. Ich bin der „Rumfort-Typ“, der einfach alles in den Mixer gibt, was so rumsteht. Aber hier dennoch einmal ein sommerliches Smoothie-Rezept.Denn gerade jetzt gibt es leckeres und reifes Obst im Überfluss auf den Märkten und in den Supermärkten. Drucken Sommer-Smoothie Gericht Drinks Zubereitungszeit 10 Minuten Portionen 2…

Rezepte

Low Carb Spiced Coffee Sirup

Kaffee-Sirup? Für was braucht man denn so etwas? Für einen schnellen Frozen oder Iced Latte, für Desserts wie Tiramisu, Eis oder Joghurt und vieles mehr. Drucken Low Carb Spiced Coffee Sirup Zubereitungszeit 2 Stunden 30 Minuten Portionen 1 Flasche (250 ml) Zutaten 150 g Kaffeebohnen 1 Stück Vanilleschote (alternativ: 1 TL gemahlene Vanille) 1 Stück…

Rezepte

Ribisel-Kuchen, Träubles-Kuchen, Johannisbeer-Kuchen

Der Ribisel-Kuchen oder Johannisbeer-Kuchen gehört zu den Sommer-Klassikern meiner Mutter. Der säuerliche Geschmack der roten Johannisbeeren mit dem süßen Haselnuss-Eiweißschaum ist für mich nicht nur eine Kindheitserinnerung, sondern einfach ein Hochgenuss, wenn es frische Johannisbeeren gibt. Der Kuchen ist optisch nicht der attraktivste, aber dennoch ungemein lecker. Nebenbei ist der Ribisel-Kuchen auch die perfekte Eiweiß-Verwertung….

Rezepte

Low Carb Gurken-Basilikum-Sirup

Vor neun Jahren haben wir auf der Oasis of the Seas einen Cucumber-Basil-Martini im Restaurant 150 Central Park getrunken. Der hat uns so lecker geschmeckt, dass wir ihn unbedingt zu Hause nachmachen wollten. Allerdings sind nicht alle Zutaten in Deutschland erhältlich. Das Rezept findet ihr hier. Kürzlich waren wir auf dem neuen Schwesternschiff Symphony of…

Rezepte

Gin Tonic Kuchen

Gin Tonic Kuchen – das Food-Video klang interessant! Allerdings war das Rezept auf Englisch mit hier nicht erhältlichen Zutaten. Also musste etwas improvisiert und natürlich auf den Thermomix umgeschrieben werden. Drucken Gin Tonic Kuchen Zubereitungszeit 1 Stunde Portionen 1 Kastenkuchen Zutaten 200 g Butter 200 g Mehl (Weizen 405 oder 550, Dinkel 630) 200 g…

Rezepte

Spargel mit Sauce Hollandaise

Spargel ist in jeder Form eines meiner Lieblingsgerichte. Während der Saison ist gleich gegenüber von meinem Büro einmal in der Woche ein Stand mit frischem Spargel aus Schrobenhausen – mit das Beste, was man kaufen kann. Mit dem Thermomix lässt sich nicht nur der Spargel ganz schnell und einfach dämpfen, sondern auch eine schmackhafte Sauce…

Rezepte

Bärlauch-Pesto

Frühling ist Bärlauch-Zeit! Und da wird bei uns Bärlauch-Pesto produziert. Da leider unser Bärlauch im Garten nicht ganz so ergiebig wächst, greife ich dann doch meist auf gekauften Bio-Bärlauch zurück. Drucken Bärlauch-Pesto Zubereitungszeit 5 Minuten Portionen 1 Glas (ca. 300 ml) Zutaten 60 g Pinienkerne (alternativ: andere Nüsse oder Kerne nach Wahl) 100 g Bärlauch…

Rezepte

Bärlauch-Spätzle

Ein Ei auf 100 g Mehl lautet die Faustregel meiner schwäbischen Mutter für Spätzleteig. Und daran halte ich mich natürlich auch bei den Bärlauch-Spätzle. Der Bärlauch peppt den Geschmack der Spätzle noch etwas auf. Die Spätzle sind sowohl eine tolle  Beilage zu einem Fleischgericht oder auch als schönes Hauptgericht, z.B. in Form von Kasspatzn. Drucken…

Rezepte

Blaukraut-Apfel-Rohkost

Für schnelle Rohkost-Salate ist der Thermomix unschlagbar! Kein langes Schnippeln oder Raspeln. Einfach rein in den Mixtopf, ein paar Sekunden laufen lassen und fertig. Heute gibt es einen Blaukraut (oder Rotkohl)-Rohkost-Salat mit Apfel und Karotte. Das Gute daran: Der Salat ist nicht nur vegan sondern auch low carb! Drucken Blaukraut-Apfel-Rohkost Zubereitungszeit 10 Minuten Portionen 4…

Rezepte

Ensaimada, gefüllt mit Cabell d’Angel

Den fluffigen Genuss einer Ensaimada habe ich erst 2016 auf Ibiza kennengelernt, obwohl ich zuvor schon so oft auf Mallorca war. Küchenchef Erick hatte uns bei einer Ibiza-Food-Tour diese Köstlichkeit gleich am Morgen zusammen mit einer Tasse süßen Café con Leche in einem Hafen-Café bestellt. Eines der zartesten, fluffigsten, aber auch süßesten Gebäckstücke, die ich je…

Rezepte

Engelshaar-Kürbismarmelade (Cabell d’angel)

Cabell d’Angel oder Engelshaar-Marmelade ist eine katalanische Spezialität und kommt bei mir als Füllung für die unvergleichliche Ensaimada (mallorquinische Hefe-Schnecke) zum Einsatz. Das Rezept ist nicht kompliziert, die Beschaffung der Hauptzutat aber schon: Feigenblatt-Kürbis. Deshalb gebe ich mich mit einen Kompromiss zufrieden, der ebenfalls sehr gute Ergebnisse liefert: Spaghetti-Kürbis. Das Fruchtfleisch des Feigenblatt-Kürbis hat sehr…