Guacamole mit Erbsen

Die Guacamole mit Erbsen ist eine Abwandlung des Klassikers aus einer spontanen Idee heraus. Wie die klassische Guacamole kann sie zum Grillen, als Dip oder für Wraps und Tortillas – mexikanisch oder nicht – verwendet werden.

Guacamole mit Erbsen
Guacamole mit Erbsen

Guacamole mit Erbsen

Zubereitungszeit 5 Minuten
Portionen 2 Portionen

Dieser Beitrag enthält als Werbung gekennzeichnete Links.

Zutaten

  • 1 Stück Zwiebel (eine kleine Zwiebel oder eine normal halbe Zwiebel)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 g Erbsen (Dose)
  • 1 Stück Avocado (ebenfalls ca. 100 g Avocadofleisch)
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 EL Limettensaft
  • 1/2 TL indonesische Chili-Sauce

Anleitungen

  • Zwiebel achteln und Knoblauch grob in Stücke schneiden und in den Mixtopf geben, 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern (mit Messbecher)
    Zwiebel und Knoblauch
  • Olivenöl dazugeben und 2 Minuten / Varoma / Stufe 1 andünsten (ohne Messbecher)
    zerkleinert und gedünstet
  • abgetropfte Erbsen, Avocado in Stücken, Salz, Pfeffer, Limettensaft und Chili-Sauce dazugeben, 5 Sekunden / Stufe 4 (mit Messbecher) mixen - mit einem Topfschaber runterschieben und wiederholen bis gewünschte Konsistenz erreicht ist (ca. 3 Durchgänge)
    restliche Zutaten dazugeben

Hinweis: Ich habe zum Würzen unser selbst gemachte indonesische Chili-Sauce verwendet. Die Menge ist natürlich abhängig vom eigenen Geschmack. Statt der Chilisauce kann natürlich auch Chilipulver / Cayenne-Peffer oder eine andere scharfe Paste wie Harissa-Paste verwendet werden. Einfach ausprobieren! Mit einer kleinen Menge anfangen und falls es noch nicht scharf genug ist nachwürzen.

Ich mag die Guacamole etwas stückiger, so dass man die Zutaten noch erkennen kann. Wer sie eher cremig mag, mixt einfach so lange, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Tipp: Einen Hauch von Orient kommt mit Kreuzkümmel / Cumin in das Gericht. Ein halber Teelöffel gibt den orientalischen Kick.

Die doppelte Menge schafft der Thermomix ebenfalls.

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links (Anzeige, Werbung) - mehr Details dazu in unseren Hinweisen zur redaktionellen Transparenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung