Blaukraut-Apfel-Rohkost

Für schnelle Rohkost-Salate ist der Thermomix unschlagbar! Kein langes Schnippeln oder Raspeln. Einfach rein in den Mixtopf, ein paar Sekunden laufen lassen und fertig. Heute gibt es einen Blaukraut (oder Rotkohl)-Rohkost-Salat mit Apfel und Karotte. Das Gute daran: Der Salat ist nicht nur vegan sondern auch low carb!

Blaukraut-Apfel-Rohkost
Blaukraut-Apfel-Rohkost
Drucken

Blaukraut-Apfel-Rohkost

Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 500 g Blaukraut (Rotkohl)
  • 250 g Apfel
  • 150 g Karotte
  • 1 Stück Zwiebel (möglichst eine kleine, rote Zwiebel - fakultativ)
  • 2 Teelöffel weißer Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Senf (mittelschaft, Dijon oder Kräuter)
  • 1 Prise Pfeffer, schwarz aus der Mühle
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Honig (optional)

Anleitungen

  1. alle Zutaten in den Mixtopf

    Das Gemüse putzen, grob in möglichst gleichmäßig große Stücke zerteilen und mit den übrigen Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 5 (mit Messbecher) zerkleinern.

 

Hinweis: Wer möchte, kann den Salat noch mit Kräutern, z.B. frischer Petersilie oder Schnittlauch, verfeinern. Einfach grob zerkleinert zu den übrigen Zutaten in den Mixtopf geben.

Ich hatte nur noch einen eher süßen Feigensenf im Haus, der sich geschmacklich aber sehr gut eignete.

Tipp: Der Salat schmeckt auch am nächsten Tag gut durchgezogen sehr gut und lässt sich damit sehr gut vorbereiten.

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links (Anzeige, Werbung) - mehr Details dazu in unseren Hinweisen zur redaktionellen Transparenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.