Spargel mit Sauce Hollandaise

Spargel ist in jeder Form eines meiner Lieblingsgerichte. Während der Saison ist gleich gegenüber von meinem Büro einmal in der Woche ein Stand mit frischem Spargel aus Schrobenhausen – mit das Beste, was man kaufen kann. Mit dem Thermomix lässt sich nicht nur der Spargel ganz schnell und einfach dämpfen, sondern auch eine schmackhafte Sauce Hollandaise als klassische Sauce zum Spargel zubereiten.

Spargel mit Sauce Hollandaise
Spargel mit Sauce Hollandaise

Spargel

Zubereitungszeit 45 Minuten
Portionen 4 Personen

Dieser Beitrag enthält als Werbung gekennzeichnete Links.

Zutaten

  • 600 g Wasser
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1000 g weißer Spargel (geschält, bis zu 1500 g gehen)

Anleitungen

  • Wasser, Zitronensaft, Salz und Zucker in den Mixtopf geben.
    Wasser, Zitronensaft, Salz, Zucker in den Mixtopf
  • Deckel und Varoma aufsetzen und Spargel gleichmäßig im Varoma und ggfs. im Einsatz verteilen und mit dem Varomadeckel verschließen. Darauf achten, dass die Schlitze nicht komplett bedeckt sind. 30 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen.
    Spargel in den Varoma
  • Mit dem Messer prüfen, ob der Spargel gar ist, ansonsten nochmals Zeit dazugeben. Den Spargel warm halten und nun die Sauce zubereiten.

Tipp: Wer möchte kann gleichzeitig im Gareinsatz noch bis zu 750 g Kartoffeln in Stücken mitgaren.

Ich persönlich schäle meinen Spargel lieber mit dem Gemüsemesser als mit dem Sparschäler. Mit dem Messer habe ich die bessere Kontrolle über die Schale und das bessere Gefühl. Ich schneide etwa 5 cm vom unteren Ende ab und schäle dann dünn die Schale ab.

Hinweis: Die Garzeit hängt natürlich von der Menge des Spargels und der Dicke der Stangen ab. Daher den Messertest machen, ob der Spargel bereits durch ist. Bei einer größeren Spargelmenge sollten die Stangen nach einiger Zeit nochmals „durchgemischt“ werden, damit alle Stangen weich werden.

Für die Sauce Hollandaise bevorzuge ich dieses einfache Rezept. Sie ist schnell und einfach zuzubreiten.

Einfache Sauce Hollandaise

Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 4 Personen

Dieser Beitrag enthält als Werbung gekennzeichnete Links.

Zutaten

  • 4 Stück Eigelb
  • 100 g Butter
  • 80 g Milch
  • 10 g Zitronensaft
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Eigelb, Butter, Milch, Zitronensaft, Pfeffer und Salz in den Mixtopf geben und 6 Minuten / 80 Grad / Stufe 4 (mit Messbecher) kochen.
    Zutaten der Sauce Hollandaise

Hinweis: Ich verwende lieber Milch statt Sahne für die Hollandaise. Das macht sie etwas leichter.

Tipp: Gebt mal etwas Bärlauch-Paste mit in die Hollandaise. Zwei Teelöffel bei der 4 Personen-Portion. Ich habe für eine Portion einen kleinen Teelöffel genommen.

Auf den Fotos seht ihr eine wesentlich kleinere Menge, als im Rezept angegeben, weil ich lediglich für eine Person gekocht habe. Die Spargelmenge ohne Kartoffeln waren bei mir ca. 500 g. Dazu kommt ein Viertel der Mengenangaben für die Sauce Hollandaise.

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links (Anzeige, Werbung) - mehr Details dazu in unseren Hinweisen zur redaktionellen Transparenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.